25 Jahre – Jubiläumsfeier

Am 27. Juli 2002 website bei herrlichem Sommerwetter die 25-Jahrfeier statt.
Der Tag begann mit einem Jubiläumsturnier. Der Sportwart Schorsch Michi hatte die schwere Aufgabe, ein Turnier mit 61 Turnierteilnehmer/innen auf 3 Plätzen zu organisieren. Das hat er hervorragend gelöst. Das Turnier war ein toller Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht.

Jubiläumsturnier

Die Siegerpokale bekamen:

Irmela Klingberg und Elisabeth Märkl und Reinhard Danner und Alois Müller

Ganz besonders schön war, daß auch viele Kinder anwesend waren.

Viele Kinder bei der 25 Jahrfeier

Um die Kosten für die Feier ein wenig zu reduzieren, wurden Buttons verkauft. Des weiteren wurde eine Chronik über die ersten 25 Jahre der Tennisabteilung erstellt und in Heftform oder als CD an Interessierte abgegeben.

Für die Feier am Abend wurde wieder das Gemeindezelt aufgestellt (wie bereits zur 20-Jahrfeier).

Festzelt zur 25 Jahrefeier

Es kamen ca. 130 tennisbegeisterte Damen und Herren.

Darunter auch die Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler mit Ehemann, der Vorstand des TC Schleißheim Herr Schellner mit Ehefrau, die Vorstandsmitglieder des TSV Herr Hauenstein und Herr und Frau Riedelbauch
und ehemalige langjährige Tennismitglieder,
Dieter Trapp, Gardi und Karlheinz Malach und Hans Bracher.
Festzelt Innenansicht 25 JahrfeierFestzelt Innenansicht 2 25 Jahrfeier

Der Abend begann mit Ansprachen und Ehrungen. Der derzeitige Abteilungsleiter Günter Kopp und sein Stellvertreter Horst Haslinger begrüßten die Gäste.

Herr Schellner vom TC, Frau Riedelbauch und Herr Herrmann vom TSV hielten ebenfalls Ansprachen.

Die Bürgermeisterin Frau Ziegler dankte in ihrer Ansprache unter anderem dem
1. Abteilungsleiter Dieter Trapp
für seine Initiative zur Gründung der Tennisabteilung im Jahr 1977.

Ziegler, Kopp und Trapp bei der Danksagung

Gewürdigt wurden auch die Gründungsmitglieder, die an der Feier teilnahmen

Gerda und Manfred Schäffler, Elisabeth und Hermann Märkl, Günther Strauß, Heiner Huber, Marianne und Klaus Guppenberger, Heidi Böck, Ilse und Willi Nagelschmitz, Sepp Gürtler, Ida Preuschl, Alois Müller, Teresa und Hermann Pircher, Edith und Manfred Brunner, Trude und Peter Figge, Jörg Machunze, Rudi Richter und Franz Fischer, Karl Schwärzell , Eckart Hermann, Edith und Horst Haslinger, Gerd Wenzel, Richard Höchtl, Martin Kunac, Schorsch Michi, Helmut Maier und Irmela Klingberg.

Gründungsmitglieder  1Gründungsmitglieder 2Gründungsmitglieder 3Gründungsmitglieder 4

Der Abteilungsleiter dankte auch den jetzigen und ehemaligen Platzwarten ebenso wie den vielen ehrenamtlichen Helfern.

Verdiente 25 Jahrefeier

Frank Klingberg, Gerhard Wenzel, Monika Stelzl, Karl Zach, Gabi Westenburger, Peter Aschauer und Manfred Westenburger

Anschließend wurde das Video, das Sigg Klingberg schon anläßlich der 20-Jahrfeier über die Anfangszeit der Tennisabteilung erstellt hatte und jetzt von Karl Zach aufbereitet und vervollständigt wurde, vorgeführt.

Man konnte sehen, daß es bei vielen schöne Erinnerungen hervorrief.

Programmpunkte waren unter anderem das berühmt berüchtigte Bauernballett unter der Regie von Schorsch Michi das wahre Lachsalven auslöste, ein Vortrag von Kurt Schuster über Tennisspieler allgemein und ein G’stanzlsinga von unserem Ehrenmitglied Mandi, der mit Humor die Ereignisse von 25 Jahren Tennisleben auf die Schippe nahm.
BauernballettKurt Schuster VortragGstanzl vom Ehrenmitglied Mandi

Es war ein sehr unterhaltsamer Abend, der dann sehr harmonisch ausklang.