2006

Am 15. April fanden sich 15 Damen und Herren zum ersten Arbeitsdienst der Saison ein und ermöglichten so, daß trotz des endlos langen Winters, am

22. April das Eröffnungsturnier stattfinden konnte.

24 Teilnehmer/innen konnten bei herrlichem Wetter jeweils 4 interessante Mixed oder Doppel spielen.

Beim 10.Pfingstpokalturnier am 3. Juni haben Monika Stelzl den Damen- und Günter Kopp den Herrenpokal gewonnen. Zum Jubiläum hat unser Sportwart Schorsch besonders geschmackvolle Pokale ausgesucht und außerdem jedem/r Teilnehmer/in einen schönen Schlüsselanhänger überreicht.

Obwohl die Saison 2006 bis jetzt unter dem Einfluß von äußerst schlechtem und kalten Wetter stand, war an diesem Samstag ausnahmsweise Sonnenschein und es war mit ca. 18 Grad ausgespochen warm für dieses Jahr.

Die Sonnwendfeier am 23. Juni war wieder sehr schön.

Nach dem äußerst kalten Frühjahr das bis Mitte Juni hineinreichte, überraschte uns der Wettergott und es war plötzlich Hochsommer mit Temperaturen um und über 30 Grad, sodaß die Sonnwendfeier an einem herrlichen und sehr heißen Sommerabend stattfand.

Der Hochsommer der an vielen Tagen Temperaturen bis 33 Grad und mehr hatte dauerte exakt bis zum 29. Juli dem Termin für das Mixed Turnier.

An diesem Tag war es bewölkt und es herrschten erträgliche Temperaturen. Das war auch nötig, denn für die 9 Paare war es ein Mammutprogramm bis zu den Endspielen .

In den Vorrunden mußte 3 bzw. 4 mal gespielt werden ( 2 Sätze bis 4, der dritte Satz Ti-break).

Danach kamen noch 2 Spiele bis die Sieger feststanden. In der B-Runde gewannen Kopp/Kopp.

In der A-Runde setzten sich Westenburger/ Westenburger gegen Schmidbauer/Köbele durch.

Mixed Sieger 2006: Gabi und Manfred Westenburger

Mixed 2006 - 1.Sieger gratuliert 2.Sieger

Das Doppelturnier fand am 16. September 2006 statt.

Der Spielmodus war wie auch schon beim Mixed – 2 Sätze bis 4 und wenn nötig wude der 3. Satz im Ti-break entschieden.

Es waren 8 Paare bei den Herren und 5 Paare bei den Damen gemeldet.

Die Herren spielten in einer A-Gruppe und einer B-Gruppe

Sieger in der B-Gruppe wurde Schorsch Schwarzbauer.

Schorsch Schwarzbauer

In der A-Gruppe setzten sich

Gerhard Wenzel – Uwe Treu gegen Karl Zach – Günter Kopp durch.

3. wurden Klaus Schmidbauer – Manfred Slupina

Siegerehrung 3.Sieger Siegerehrung 1. Sieger
Siegerehrung 1.SiegerinnenSiegerehrung 2.Siegerinnen
Die Siegerinnen hießen:

Gabi Westenburger – Claudia Hemmer

vor Bärbel Zach – Edith Haslinger.

3. wurden Monika Stelzl und Trude Figge

Beendet wurde die sportliche Saison mit einem Schleiferlturnier am 7.10.2006