2005

Gleich im Januar 2005 haben zwei Mitglieder die Prüfung zum Oberschiedsrichter abgelegt.

Manfred Westenburger und Gerhard Wenzel sind jetzt unsere ersten Oberschiedsrichter.

Am 1. Arbeitsdienst der Saison am 16. April haben sich sehr viele Tennismitglieder eingefunden und fleißig gearbeitet,

sodaß das Eröffnungsturnier am 23. April starten konnte.

Es haben sich 31 Spieler- und Spielerinnen angemeldet und bei schönem Frühlingswetter interessante Doppel und Mixed gespielt.

Am 14. Mai fand das mittlerweile schon 9. Pfingstpokalturnier statt.

Bei 18 Teilnehmer/innen haben sich letztendlich bei den entscheidenden Ti- breaks, Gabi Westenburger bei den Damen und Günter Kopp bei den Herren durchgesetzt und die sehr schönen Pokale gewonnen.

(Beim Pfingstpokalturnier werden in mehreren Runden Doppel oder Mixed ausgelost und gespielt, sodaß ganz unterschiedliche Paarungen entstehen. Das besondere ist die Wertung bei diesem Turnier. Die 4 besten Damen und die 4 besten Herren spielen dann die Pokale aus und zwar im Einzel in Ti-breaks mit 2 Gewinnsätzen. )

Bei herrlichstem Sommerwetter (über 30 Grad) fand am 24. Juni die mittlerweile 3.Sonnwendfeier statt.

Wie auch in den Jahren zuvor waren ungefähr 25 Tennisspieler/innen und Gäste vor dem Feuer versammelt und hatten viel Spaß.

Sonnwendfeier Feuer 3Sonnwendfeier 2005

Am 30. Juli fand ein Doppelturnier statt.

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden die Spielpaarungen ausgelost. Einem Mannschaftspieler/in wurde in der Regel ein Freizeitspieler /in zur Seite gestellt. Es kamen daher sehr spannende Spiele zustande, die sowohl den Spieler/innen als auch den Zuschauern sehr viel Spaß machten.

Die Sieger bei den Herren waren:

1.Platz – Gerhard Wenzel und Martin Kunac – 2. Platz – Karl Zach und Peter Aschauer -

3. Platz – Manfred Westenburger und Hermann Märkl

bei den Damen :

1. Platz – Monika Stelzl und Ida Preuschl – 2. Platz – Gabi Westenburger und Eva Maier -

3. Platz – Sieglinde Aschauer und Helga Michi

Doppel Endspiel

Bemerkenswert ist noch, daß sich unserer ältestes aktives Mitglied – Ida Preuschl – den 1.Platz erkämpft hat.

Das sollte auch allen anderen Freizeitspielern/innen Mut machen, sich bei den Turnieren einzuschreiben und mitzukämpfen.

Am 27. August 2005 trafen sich Spieler und Spielerinnen des TSV und TC Schleißheim zum jährlichen Freundschaftsturnier. Bei sehr schönem Tenniswetter wurden spannende Spiele ausgetragen und am Abend beim TSV gefeiert

Am 8. Oktober hat unser Sportwart nach langer Zeit wieder einmal ein Schleiferlturnier mit lustigen und interessanten Spielen durchgeführt. Mit über 30 Teilnehmerinnen/ern ist auch dieses Turnier erfreulicherweise auf großes Interesse gestoßen.

Weihnachten 2005 Bescherungwarten auf den Nikolaus 2005

Am 9. Dezember fand die Weihnachtsfeier statt.

Wie es schon Tradition ist, trafen sich beim “Toni” in Eching ungefähr 70 Tennismitglieder und Angehörige, darunter erfreulicherweise 12 Kinder und erfreuten sich an einem teilweise lustigen aber auch besinnlichen Weihnachtsprogramm.