2004

Das Jahr 2004 begann ausnahmsweise einmal ohne Bauarbeiten.

Dafür aber mit einem Liederbuch. Fortan wurde bei jeder passenden Gelegenheit gemeinsam gesungen.

Die Herren 40 meldeten sich als Herren 50 bei den Medenspielen an.

Auch in diesem Jahr haben zwei Tennismitglieder ihre runden Geburtstage zusammen mit den Tennisfreunden gefeiert.

Im April Uwe Treu und im Juli Gerda Schäffler

Nachdem die 1. Sonnwendfeier sehr großen Anklang gefunden hat,

fand sie auch in diesem Jahr statt. Berge von Holz wurden besorgt.

Vorbereitungen für SonnwendfeierFeuer Sonnwendfeier

Das 1. Sommerfest des TSV, bei dem sich die Tennisabteilung auf einem kleinen Tennisareal und mit einem Geschwindigkeitsmeßgerät präsentierte, war für uns ein Erfolg.
Im Vorfeld wurde nämlich beschlossen, an diesem Tag die Aufnahmegebühr für die Tennisabteilung auszusetzen. Wir bekamen 6 neue Mitglieder.
Leider hat ein heftiger Gewitterschauer das Fest abrupt beendet.

So wie der Sommer 2003 zu heiß war, war der Sommer 2004 viel zu kalt.

Aber auch für den Fall ist die Tennisabteilung gerüstet.
Mittlerweile gehören mehrere warme Decken zur Grundausstattung. Und damit lassen sich kalte Tage und Abende ganz gut aushalten.
DeckenverteilungHorst mit Decke

Eine sehr schöne Weihnachtsfeier, an der 70 Erwachsene und 17 Kinder teilnahmen, beendete das Tennisjahr 2004.

Weihnachten 2004